Das Motorschiff "Rostocker 7"

Unser Flaggschiff

Die "Rostocker 7" - ein modernes Ausflugsschiff -  wurde im Mai 2003 vom Rostocker Reeder Olaf Schütt in den Dienst gestellt. Der eher ungewöhnliche Name erinnert an die 7 Wahrzeichen Rostocks, den Fahrgästen erlebnisreiche und unvergessliche Tage wünschend. Ihren heimatlichen Liegeplatz hat die "Rostocker 7" im Stadthafen Rostock. 

Salon mit Behaglichkeit und Komfort

Unser behaglicher Salon bietet mit seinen Panoramafenstern von allen Plätzen aus einen wunderbaren Ausblick. Bis zu 146 Gäste finden hier Platz, bei einem leckeren Bufett direkt in der Salonmitte sind es bis zu 130. Tanzfläche und  Kapellenplatz können ganz nach Wunsch genutzt werden, ansonsten sorgt eine hochwertige Beschallungsanlage für den guten Ton. 

Oberdeck und frische Brise

Sonnenschein und frische Brise, dann ist Ausflugswetter und schon tummeln sich unsere Gäste auf dem Oberdeck. Bis 170 Personen finden hier ihren Platz an der Sonne und manchmal auch an der Theke. Aber wer wollte schon auf einem Sonnendeck auf die flüssigen Köstlichkeiten verzichten.

Freundlich familiär

Eine besonders freundliche Atmosphäre, auch das zeichnet unseren Familienbetrieb aus und macht Ihren Aufenthalt zu einem echten Erlebnis. Willkommen sagen wir ganz herzlich auch den Menschen, denen es nicht immer leichtfällt, sich auf den Planken eines Schiffes zu bewegen. Auch für Sie ist bei uns gut vorgesorgt, denn alle unsere Gäste sollen sich rund um auf der "Rostocker 7" wohl fühlen.

Willkommen an Bord!